04131 - 220 54 90 info@aktiv-online.net

Ankündigung: Neuer Workshop in Berlin!

Direkt am Alexanderplatz unter dem Fernsehturm findet der Workshop statt.

Werbegrafik zum letztjährigen Workshop

Einige Leser fragen bereits, ob das AktivReiseNetz wieder einen Workshop im März abhalten wird. Seit letzter Woche steht fest: Ja,  es wird wieder einen Workshop vom AktivReiseNetz geben. Wie im vergangenen Jahr wird er am Dienstag vor der ITB stattfinden. Auch der Ort, das SSI-Institut für Tourismus und Marketing am Berliner Alexanderplatz und der zeitliche Rahmen bleiben gleich. Mehr Referenten sollen zur Veranstaltung Inhalte beitragen.

Suchmaschinenoptimierung und Social Media bleiben aktuelle Themen. Vielfach stehen Reiseveranstalter bei der Bedienung der unterschiedlichen Direktvertriebswege, wie der eigenen Webseite, Anzeigen, Blogs und Profile in Social Media-Portalen vor einem großen Aufgabenberg. Mit der Erarbeitung individueller Konzepte wird der Versuch unternommen, den Berg zu erklimmen. Zielsetzung, Planungswege, Entscheidungsmöglichkeiten sowie Umsetzung- und Kontrollinstanzen werden  pro Vertriebsweg erschlossen.  Ziel ist es, einen effizienten Weg über die relevanten Vertriebswege für die teilnehmenden Reiseveranstalter aufzuzeigen.

Wie kann die Reisegestaltung und -buchung besser organisiert werden? Aufgeweckte Leser merken, auch beim zweiten Thema des Workshops geht es um Effizienzsteigerung – diesmal bei der Produktion von Reisen. Die Gestaltung der Reisen an sich wird nicht thematisiert – die bleibt Hoheit der Teilnehmer. Vielmehr werden Möglichkeiten aufgezeigt, die Erstellung von Reiseangeboten effizienter zu organisieren.

Die Gerichte haben entschieden. Was? Das erfahren die Teilnehmer von Reiserechtsspezialistin und Anwältin Anja Smettan-Öztürk im dritten Teil des Workshops. Sie bringt auf aktuellen Gerichtsentscheide beruhende Handlungsempfehlungen so auf den Punkt. Das wird effiziente Rechtsberatung ganz nach dem Motto des Workshops.

***
Workshop: Effizienz steigern!

8. März 2011 in Berlin Alexanderplatz

12.30 – ca. 21.00 Uhr
Beitrag: 115 Euro für Klubmitglieder, 175 Euro für Nicht-Mitglieder
Beträge verstehen sich zzgl. MwSt., inkl. Konferenzgetränke und Abendessen.

Themen:
– Konzeption zur effizienten Bedienung von Direktvertriebswegen
– Effizientere Reiseproduktion – mit Softwarelösungen
– Reiserecht: die Folgen von Aschewolke, Flug Verkehrsabgabe und aktuellen Gerichtsentscheiden.
****

Beim Vergleich zur letztjährigen Veranstaltung sei noch darauf hingeweisen, dass nicht in schwindelerregender Höhe, sondern fest auf dem Boden, in einem nahegelegenen Restaurant gemeinsam gegessen wird. Anmelden ab sofort per E-Mail möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl: Zusagen werden nach Eingang bestätigt.